Keulenberg

Oberlichtenau – Keulenberg

Wanderungen » Wandern in der Oberlausitz und Westlausitz » Oberlichtenau – Keulenberg

Diese Wanderung führt zu einem beliebten Ausflugsziel in der Westlausitz, auf den Keulenberg bei Oberlichtenau. Vom Aussichtsturm hat man bei klarer Sicht gute Aussichten nach Dresden, über die Laußnitzer und Königsbrücker Heide, nach Radeburg und Großenhain, nach Schwarzheide, über das Pulsnitztal Richtung Kamenz, zur Sächsischen Schweiz und zum Erzgebirge. Besonders reizvoll ist diese Wanderung im Herbst bei herrlicher Laubfärbung.

Unsere vorgestellte Tour verläuft ein Teilstück auf dem Deutschen Liederweg. Dies ergibt Erweiterungsmöglichkeiten für die Wanderrunde.

Weg

Start: Parkplatz an der Pulsnitz in Oberlichtenau – rechts an der Kirche vorbei auf der Ortsstraße Richtung Reichenbach-Reichenau – nach ca. 200 m links gemäß Ausschilderung „Keulenberg“ auf den Gräfenhainer Weg abbiegen und dem Wegweiser des Keulenbergrundweges bis zum Gipfelplateau folgen – zurück Richtung Friedersdorf absteigen und auf dem Keulenbergrundweg vorbei am Barockschloss zurück zum Ausgangspunkt (ca. 8 km)

Wanderkarten

Kamenz, Pulsnitz, Königsbrück und Umgebung, Radwander- und Wanderkarte, Verlag Barthel

Westlausitz, SACHSEN KARTOGRAPHIE GmbH Dresden, Nr. 18

Wanderführer

Wander- und Naturführer Lausitzer Bergland: Wanderführer Lausitzer Bergland – Vom Keulenberg über Valtenberg, Czorneboh und Bieleboh zu Kottmar und Landeskrone

Der Wanderführer. Rund um Dresden Nord: Zwischen Diesbar und Stolpen, Heimatbuchverlag Michael Bellmann

Oberlausitz – Zittauer und Lausitzer Gebirge (M. Schmid-Myszka), Rother Wanderführer, Bergverlag Rother

Der Aussichtsturmführer, Sächsisch-Böhmische Schweiz und Dresden mit Umland: Die Aussichtstürme in Sachsen und in den Nachbarländern

📷 Impressionen

Fotos in unserem Album auf Google Fotos
Aufnahmen: 2003 – 2010

✏️ Ergänzung

Beitrag Von Oberlichtenau zum Keulenberg aus Petras Blog von 06/2015.


Stand: 18. März 2022


Wanderung weitersagen:

Scroll to Top