Böhmisches Tor

Lückendorf – Böhmisches Tor – Pfaffenstein

Wanderungen » Wandern in der Oberlausitz und Westlausitz » Lückendorf – Böhmisches Tor – Pfaffenstein

Diese Wanderung verläuft im deutsch-tschechischen Grenzgebiet in der Nähe des Luftkurortes Lückendorf. Von Lückendorf wandert man zur Felsformation Böhmisches Tor (Ceská Brána) und zum Pfaffenstein (Popova skála), einem sehr schönen Aussichtsfelsen des Lausitzer Gebirges. Über den Grenzübergang an der Löwenbuche (Lví Buk) gelangt man wieder nach Lückendorf und hat vom Sommerberg sehr schöne Blicke über den Ort und zum Hochwald.

Weg

Vom Forsthaus Lückendorf ausgeschildert über „Steinigter Weg“ hinab zum Felsen Böhmisches Tor. Durch das Weißbachtal aufwärts entlang des Grenzverlaufes und ausgeschildert vorbei am Hufeisenstein zum Pfaffenstein. Zurück wieder auf gleichem Weg  bis zum Abzweig zum Böhmischen Tor und weiter über die Löwenbuche zum Forsthaus. Empfehlenswert ist es auch, an der Kirche in Lückendorf zu starten und über den Kümmelwiesenweg zum Forsthaus zu gehen. Zurück zur Kirche gelangt man über einen schönen Wiesenweg über den Sommerberg (ca. 9 – 12 km).

Wanderkarte

Naturpark Zittauer Gebirge, Publicpress

Wanderführer

Oberlausitz – Zittauer und Lausitzer Gebirge (M. Schmid-Myszka), Rother Wanderführer, Bergverlag Rother

📷 Impressionen

Fotos in unserem Album auf Google Fotos
Aufnahmen: 10/2012


Stand: 27. Februar 2022


Wanderung weitersagen:

Scroll to Top