Weinbergskirche in Pillnitz

Pillnitz – Weinberge

Wanderungen » Wandern im Sächsischen Elbland » Pillnitz – Weinberge

Diese Wanderung am Rande des Schönfelder Hochlandes führt entlang des Weinberghanges oberhalb von Pillnitz und der Sächsischen Weinstraße. Sie ist in jeder Jahreszeit interessant. Im Mittelpunkt steht immer wieder die reizvolle Sicht auf die Weinbergkirche. Vom Hangweg hat man einen weiten Blick über Pillnitz hinaus nach Dresden, das Osterzgebirge und Richtung Pirna auf die Tafelberge der Sächsischen Schweiz.

Weg

Start: Pillnitz, Rathaus – kurzes Wegstück bergan zur Wünschendorfer Straße – nach rechts den Leitenweg entlang des Weinberges zur  Rysselkuppe (alternativ über Bergweg an der Weinbergkirche zum Hangweg) – weiter über den Tiefgrundweg hinauf zum Borsberg – abwärts zur Meixmühle – durch den Friedrichsgrund zurück zum Ausgangspunkt (ca. 8 km)

Wanderkarten

Dresden und Umgebung, Radwander- und Wanderkarte, Verlag Barthel

Schönfelder Hochland zwischen Dresden und Stolpen, SACHSEN KARTOGRAPHIE GmbH Dresden, Nr. 14

Wanderführer

Der Wanderführer. Rund um Dresden Nord: Zwischen Diesbar und Stolpen, Heimatbuchverlag Michael Bellmann

Der Wanderführer. Sächsischer Weinwanderweg, Heimatbuchverlag Michael Bellmann

Klettersteigführer

Klettersteige, Steige und Stiegen rund um Dresden: Die 77 schönsten Steiganlagen in der Umgebung Dresdens, Heimatbuchverlag Michael Bellmann
(Beschreibung des Treppensteigs am Borsberg)

📷 Impressionen

Fotos in unserem Album auf Google Fotos
Aufnahmen: 2003 – 2008


Stand: 26. Februar 2022


Wanderung weitersagen:

Scroll to Top