Wartburg

Eisenach – Katzensprung – Wartburg

Wanderungen » Wandern in Thüringen » Eisenach – Katzensprung – Wartburg

Diese Wanderung im Naturschutzgebiet „Wartburg-Hohe Sonne“ führt von Eisenach zunächst um die Wartburg herum und anschließend zur Besichtigung auf die Burg. Vorbei an den Eliashöhlen gelangt man zur Sängerwiese und von hier als Abstecher zum Katzensprung. Dieser Aussichtspunkt ist nicht so überlaufen und man kann die Wartburg aus der Südwestperspektive betrachten. Der anschließende Weg zwischen dem Gebiet der Eisenacher Burg und dem Wartburghang bietet wiederholt reizvolle Blicke auf die Burg. Abwärts geht man am Hainstein (Terrasse mit sehr schönem Blick auf die Wartburg) vorbei mit Blicken auf das Südviertel wieder zum Markt.

Hinweis: Der Wanderweg verläuft ein Stück entlang des Pummpälzweges.

Weg

Start am Marktplatz von Eisenach – rechtshaltend den Schlossberg steil hinauf zur Eselstation – rechts weiter zur Wartburgschleife (Parkplatz) – links ausgeschildert hinunter zur Eliashöhle – weiter zur Sängerwiese – Abstecher zum Katzensprung – von der Sängerwiese ausgeschildert auf die Wartburg – abwärts über die Eselstation und den Geheimrat-Helferich-Weg zum Hainstein und den Hainweg zurück zum Ausgangspunkt (ca. 9 km)

Wanderkarte

Eisenach und Umgebung, Radwander- und Wanderkarte, Verlag Barthel

Wanderführer

Thüringer Wald mit Rennsteig (B. Pollmann), Rother Wanderführer, Bergverlag Rother

📷 Impressionen

Fotos in unserem Album auf Google Fotos
Aufnahmen: 04/1993, 04/2009

Fotos in unserem Album auf Google Fotos
Aufnahmen: 11/2015


Stand: 21. Februar 2022


Wanderung weitersagen:

Scroll to Top