Rotes Schichtband

Auf dem Roten Schichtband

Wanderungen » Wandern auf La Gomera » Auf dem Roten Schichtband

Diese Wanderung über dem Valle Gran Rey gehört zu Recht zu den spektakulärsten und aussichtsreichen Wegen auf La Gomera. Der Höhepunkt dieser Wanderung ist ein Weg auf dem schmalen Roten Schichtband entlang herrlicher Felswände mehrere hundert Meter über dem Valle Gran Rey mit hervorragendem Ausblick auf das Tal und den gegenüberliegenden Höhenzug von La Mérica.

Voraussetzung für diese Wanderung ist unbedingte Schwindelfreiheit. Ansonsten sind die Bergpfade zwar schmal aber gut begehbar. Der Abstieg nach La Vizcaína ist allerdings nicht zu unterschätzen. Der Weg ist sehr abschüssig und steil, teilweise auch etwas gefährlich (Geröllfeld).

Weg

Ausgangspunkt ist der Ortsteil EL Guro im Valle Gran Rey. Die Wanderroute ist sehr gut im angeführten Wanderführer (Von der Ermita de los Reyes nach La Vizcaína) beschrieben. Hinter der Ermita de los Reyes steigt man den markierten Kirchenpfad bis zur Degollada del Cerrilal hinauf. Von hier läuft man auf der anderen Kammseite nach links und nach einigen Metern weiter linkshaltend auf einem schmalen Pfad (mit Steinmännchen markiert) aufwärts zu einer Kammscharte. Hinter ihr geht es danach abwärts – schon wieder auf der Talseite – zum Beginn des Schichtbandes. Nun weiter auf dem ebenen Schichtband. Der Abstieg erfolgt auf einem steilen Weg über eine Felsnase und ein Geröllfeld ins Tal in den Ortsteil La Vizcaína. Von hier aus erreicht man den Ausgangspunkt in El Guro wieder auf markiertem Wanderweg (7 km (?), Höhenunterschied 600m).

Wanderkarte

KOMPASS Wanderkarte 231 La Gomera: 3in1 Wanderkarte 1:30000 mit Aktiv Guide und Ortsplänen. Fahrradfahren. (KOMPASS-Wanderkarten, Band 231)

Wanderführer

La Gomera (K. u. A. Wolfsperger), Rother Wanderführer, Bergverlag Rother

📷 Impressionen

Fotos in unserem Album auf Google Fotos
Aufnahmen: 08/2007


Stand: 21. Februar 2022


Wanderung weitersagen:

Scroll to Top